Pusteblume

Pusteblume

Schon meine Oma wusste: “Eine Pusteblume kann man nicht verschenken, denn sie gehört ganz alleine nur dem Wind…”.

Seit jeher faszinieren mich Pusteblumen. Sie symbolisieren für mich Freiheit, die Leichtigkeit des Seins und die Unbeschwertheit. Sie steigen auf und landen. Irgendwo. Die Antwort kennt nur der Wind. Manchmal träume ich mich den Samen hinterher. Pusteblumen stehen für mich aber auch für die Wandlung, für den Prozess des Lebens. Aus der gelben Löwenzahnblüte wird eine Pusteblume. Ein bisschen ist es auch so mit meiner Keramik. Aus einem Stückchen weißen Ton entstehen Schalen, Tassen, Segel. Dabei lasse ich mir einfach Zeit.

Jedes Stück ist individuell und erzählt seine ganz eigene Geschichte. Wer es bekommt? Die Antwort kennt nur der Wind.

 

 

MARITIMES … | DIT UN DAT … | TÜDDEL & SO …